3d Artist

 

 

 

 

 

Maschinenbauingenieur und 3D Artist  Ronny Tabel

Vor etwa 13 Jahren schloss ich meine Lehre in Emden als Stahlbauer ab und ging von Emden nach Bremen. In Bremen arbeitete ich ca. 2 Jahre als Qualitätskontrolleur und begann dann mein Maschinenbaustudium mit der Fachrichtung Luft.-und Raumfahrttechnik.
Nach erfolgreichem Abschluss, konstruierte ich ca. ein Jahr für die Luftfahrtindustrie im Vorrichtungsbau und für den Stahlbau im technischen Schallschutz. In den letzten 5 Jahren arbeitete ich mit der Software aus den Rubriken Virtual Reality und Rendering. Hier erstellte ich Ergonomie Untersuchungen, technische Animationen, Bildpräsentationen und Echtzeitvisualisierungen.

Mein Ziel ist es, mit virtuellen 3D Techniken eine innovative Visualisierungs-Technik zu schaffen!

 

Ab wann wird eine Visualisierung innovativ:

  1. Wenn sie ein verbessertes Instrument zur Bewältigung von bestehenden Problemstellungen wird.
  2. Wenn sie aus den schon bestehenden Lösungen und Darstellungsmöglichkeiten eines Unternehmens, ohne Eingriffe oder Unterbrechungen, den kontinuierlichen Verbesserungsprozess unterstützt!
  3. Sie muss in jedes Unternehmen transparent integrierbar sein, damit die tatsächlichen Vorteile auch wirtschaftlich bleiben;
  4. Sie muss eine Erleichterung sein und vor allem unsere Umwelt nicht belasten.
  5. Sie darf nicht nur zeigen wie etwas aussehen wird oder kann, sondern auch wie es aufgebaut wird und es anschließend zu bedienen ist

Kontaktieren Sie mich, ich beraten Sie gerne und unverbindlich!

Letzte Aktualisierung von 3D Artist , am 11.12.2013 in Bremen

Copyright 2013 QN GmbH / Virtuelle Fabrik